Gaststube Hofbräuhaus
http://www.hofbraeuhaus.de

Brauerei Hofbräuhaus
https://www.hofbraeu-muenchen.de/startseite/

Brauerei: Hofbräu München

An die Idee der „Oiden Wiesn“ soll natürlich auch die Bierkultur anknüpfen.
Der Brauerei Hofbräu München hat ein typisches vollmundiges Wiesnbier gebraut.
Die Zusammenarbeit mit Hofbräu München besteht bereits seit 20 Jahren.

Bierkultur

Das untergärige Hofbräu Oktoberfestbier mit einem Alkoholgehalt von 6,3% Vol. präsentiert
sich festlich in einem fein glänzenden, kräftigen Goldton und mit einer üppigen Schaumkrone.
Sein Bukett ist malzblumig und mit einem feinen Hopfenaroma. Hofbräu Oktoberfestbier
überzeugt mit einem geschmeidig-sanften, vollmundigen, süffigen Geschmack und einem
leicht hopfen-blumigen Ausklang.
Das Bier wird auch aus Holzfässern ausgeschenkt und serviert in Keferlohern.
So einzigartig wie die Oide Wiesn.

Frisches Bier von Hofbräu München

„Alle Biere von Hofbräu sind „Münchner Biere“ (g.g.A.)*
und durch die kurzen Versorgungswege bei unseren
Partnern stets frisch verfügbar. Die traditionellen Rezepte
und die Brauweise mit einer schonenden, drucklosen
Kaltgärung und langen Lagerzeiten erzeugen nicht nur
erfrischende, sondern auch sehr bekömmliche Biere.
Alle Rohstoffe zur Bierherstellung bei Hofbräu München
kommen aus dem bayerischen Umland: das Wasser aus
dem brauereieigenen Tiefbrunnen, der Hopfen aus der
nahen Hallertau und das Malz von Mälzereien, die die
Gerste ausschließlich von Bayerischen Landwirten
beziehen.“
* geschützte geografische Angabe